Die Wirtschaft zu Wildenwart gehört wohl seit jeher zum Schloss. Erstmals im Jahre 1536 tritt in einer Wildenwarter Urkunde Hanns Pruner, als Wirt zu Wildenwart, auf. 1580 gab es einen Brand in der erst kürzlich neu erbauten "Hoftaverne" und ver-
dächtigt wurden die damaligen Wirtsleute. Bis zum Jahre 1950 waren die jeweiligen Verwalter des Schlossgutes gleichzeitig auch die Pächter der Gastwirtschaft. Heute, als neuer Wirt des Traditionshauses "Schloßwirtschaft Wildenwart", begrüße ich Sie herzlich und wünsche Ihnen genussreiche Stunden und "Guten Appetit".

Genießen Sie bayerische Gastfreundschaft und Gemütlichkeit!
Ihr Wirt und sein Team

1 | 2

Tel.: 08051-2756 Öffnungszeiten: Mi. - So.: 10.00 - 14.00 Uhr, 17.00 - 24.00 Uhr Warme Küche: 11.30 - 14.00 Uhr, 17.30 - 21.00 Uhr